Wieder einmal ist es soweit.

Bisher hat uns Joomla gute Dienste geleistet, nur ist die Version mittlerweile veraltet… 😱

Da unser Template individualisiert war (nochmals Dank an Rene!) kam ein Update nicht in Frage, und wÀre nur deswegen auch zu aufwÀndig.

Nachdem nun unser Webhoster angekĂŒndigt hat, Ă€ltere PHP-Versionen zu deaktivieren (wovon unsere Joomla-Version betroffen ist) und eh nicht mehr viel zu berichten ist, haben wir beschlossen, die Inhalte soweit wie möglich nach WordPress zu migrieren und kein „exclusives“ Template mehr zu nutzen, damit kĂŒnftige Upgrades leichter sind.

Jetzt mĂŒssen noch etliche Links angepasst werden, also bitte nicht wundern, wenn da etwas nicht geht – hinterlasst einfach einen Kommentar am Beitrag – Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.